Bilddatenverarbeitung mit R

Grafikbearbeitung per Funktionen

Die Funktionalität von R geht weit über reine statische Mathematik hinaus. Gerade im Bereich von Bildbearbeitung zeigt sich die aktive Verwendung im wissenschaftlichen Bereich. Hier ist es durchaus häufig notwendig bereitgestellte Bilder analytisch auszuwerten. Neben reinen Punktoperationen kommen auch komplexere Filter zu Einsatz.


Kursinhalte

  • Einlesen und Importieren unterschiedlicher Formate
  • Konvertierung von Bildformaten
  • Zuschneiden und editieren, anpassen
  • Modifikationen und Effekte
  • Vektorgrafiken und Animationen
  • Anzeige und Präsentation
  • Speicherung und Archivierung

Kursinfo

Schwerpunktthemen im Überblick

  • Bilddaten-Import
  • Manipulation & Editierung
  • grafische Aufbereitung von Grafiken

Zielgruppe

  • Ingenieure, Wissenschaftler, Techniker und Anwender, die Bilder mathematisch unter Kontrolle bekommen wollen

Voraussetzungen

  • MS Windows® Grund-Kenntnisse,

Seminarinfo

Diese Schulung ist verfügbar als:

  • Firmenschulung (Inhouse, On-Site Schulung)

Preiskategorie: B, Seminardauer: 2 Tage