LIN Bus

LIN Bus Grundlagen

Das Local Interconnect Network stellt eine kostengünstige und robuste serielle Kommunikationsvariante dar, bei dem nicht die gesamte Funktionalitätsbandbreite des CAN Busses benötigt wird.
Da der LIN Bus speziell für die Kommunikation von Sensoren und Aktoren im KFZ entwickelt wurde, sind hier applikationsspezifische Features in die Realisation eingeflossen, deren funktionales Zusammenspiel die hohe Effizienz ermöglicht. 
Damit bei Messungen und Anwendungen am LIN das Optimum aus den vorhandenen Möglichkeiten erschlossen werden kann, stellen wir in diesem Seminar die theoretischen und praktischen Grundlagen didaktisch aufbereitet bereit. 

Das Seminar vermittelt die Grundlagen des LIN-Busses und ist ein Einstieg in die Thematik für Ingenieure und Techniker in der Entwicklung, Support, Qualitätskontrolle, sowie für Produktmanager und entscheidungsbefugte Angestellte, die diese Technologie beurteilen wollen.   


Kursinhalte

  •  Zusammenspiel der KFZ Bus-Systeme 
  • Grundlagen des LIN 
    • LIN Spezifikation
    • Data Link Layer
    • Physical Layer
  • Netzwerkkonzeption 
  • Hardwareeigenschaften 
  • Wichtige gängige Tools 
  • Realisation & Konfiguration 
  • Parametrierungsbesonderheiten 
  • Netzwerkdiagnose 
  • Anwendungsszenarien 

Kursinfo

Schwerpunktthemen im Überblick

  • Buskommunikation im Kfz
  • LIN Bus verwenden, evaluieren
  • LIN Bus konzeptionieren, realisieren, konfigurieren

Zielgruppe

  • Ingenieure und Messtechniker in der Steuergeräte Entwicklung, Kfz-Technik, Prüfplanung und -durchführung

Voraussetzungen

  • Messtechnische Grundlagen 

Seminarinfo

Diese Schulung ist verfügbar als:

  • Firmenschulung (Inhouse, On-Site Schulung)

Preiskategorie: B, Seminardauer: 1 Tag

Tags: CAN Bus, LIN, CANOpen, CANbus, CAN, CAN Schulung